Strassacker

Skulptur "Der Schwätzer"

Zweiteiliges Kunstwerk aus Bronze

Modelle: Bitte wählen Sie einen Artikel
Maße: H 13 x B 10 x T 8 cm
Material: Bronze
pinterest icon
Modelle: Bitte wählen Sie einen Artikel
  • Skulptur Der Schwätzer
Günther Stimpfl studierte Bildhauerei an der Akademie der bildenden Künste in Wien. Seit 1975 - nach Tätigkeiten als Restaurator u. a. der Freiplastiken der Wiener Schlösser Belvedere und Schönbrunn - hat er ein umfangreiches plastisches Werk geschaffen. Zugleich machte er mit Radierungen, Pastellen und Zeichnungen auf sich aufmerksam. Stimpfls Plastiken sind von enormer, geradezu archaisch wirkender Wucht. Bekannt sind seine in großer architektonischer Strenge ausgeführten Masken, die nur durch minimale Details wie etwa einem angedeuteten Mund als menschenähnliche Gestalten zu erkennen sind.

Der 1941 im argentinischen Buenos Aires geborene Messer studierte nach einer Goldschmiedelehre in Pforzheim und dem Besuch der Kunst- und Werkschule ebenda an der Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart Bildhauerei und ließ sich zugleich als Kunstgießer ausbilden. Schon Ende der 1960er-Jahre fiel er durch seine teils stark satirischen Plastiken auf. Seit 1982 ist er als freier Bildhauer tätig und hat sich in den letzten vier Jahrzehnten als tiefsinniger und humorvoller Zeitkritiker einen Namen gemacht.

Skulptur "Der Schwätzer". Messers Werke sind häufig politisch grundiert, gehen jedoch in ihrer bildhauerischen Idee über die bloß karikierende Verzeichnung hinaus. Das wird bei seinem "Schwätzer" schon beim ersten Anblick deutlich. Die Hohlform ist notwendiger Bestandteil des Kunstwerks. Sie ist die "Matrize", die dafür sorgt, dass Gestalten wie der Schwätzer in immer gleicher Form und mit dem immer gleichen selbstgefälligen Auftreten allerorten anzutreffen sind. Die Versprechen des Schwätzers, in Gestik und Mimik mit allen Wassern der Überredungskunst gewaschen, werden durch den tiefen Reliefabdruck im Bronzeblock, dem er entsprungen zu sein scheint, als hohle Phrasen entlarvt. Ähnlichkeiten mit Gestalten aus Wirtschaft und Politik, kommentiert der Künstler, seien rein zufällig ... Edition in Bronze, gegossen im Wachsausschmelzverfahren, von Hand ziseliert und patiniert. Limitiert auf 12 nummerierte und signierte Exemplare.

Maße:
Figur: H 13 x B 10 x T 8 cm
Hohlform: H 13 x B 14 x T 8 cm
Gewicht ca. 3,6 kg
  • Skulptur Le Berceau
    Skulptur "Le Berceau"
    ab € 5.600,00
  • Skulptur Zeigen
    Skulptur "Zeigen"
    ab € 4.980,00
  • Skulpturen Thinkers
    Skulpturen "Thinkers"
    ab € 9.800,00
  • Skulptur Der Schwätzer
    Skulptur "Der Schwätzer"
    ab € 2.980,00
  •   Skulptur Koketa
    Skulptur "Koketa"
    ab € 2.980,00
  • Skulptur Grand Tour
    Skulptur "Grand Tour"
    ab € 2.460,00
  • Skulptur Paar
    Skulptur "Paar"
    ab € 1.480,00
  • Skulptur Widder
    Skulptur "Widder"
    ab € 1.590,00
  • Skulptur Aperture
    Skulptur "Aperture"
    ab € 1.980,00
  • Skulptur Enthüllung
    Skulptur "Enthüllung"
    ab € 1.980,00
  • Skulptur Wir bauen Brücken
    Skulptur "Wir bauen Brücken"
    ab € 290,00
  • Wandskulptur Tidepools
    Wandskulptur "Tidepools"
    ab € 1.399,00  jetzt ab € 999,00
Zuletzt angesehen
  • Skulptur Der Schwätzer